preloder

Autoimmunerkrankungen

Wir analysieren das Therapieverhalten seit mehr als fünfzehn Jahren intensiviert bei Autoimmunerkrankungen. Schwerpunkte sind die rheumatologischen, gastroenterologischen, dermatologischen und ophthalmologischen Erkrankungen in der Therapie mit Basistherapeutika sowie Secondlinetherapeutika (Biologika-/ TNF-/ PDE-4-/ JAK-Hemmstoffe).

Zu den Therapiefeldern zählen:
Rheumatoide Arthritis, Juvenile Arthritis, Spondylitis Ankylosans, (Morbus Bechterew), Nichtröntgenologische axiale Spondylarthritis, Morbus Crohn, Colitis Ulcerosa, Psoriasis-Arthritis, Psoriasis, Acne inversa, Uveitis, Riesenzellarteriitis u.w.m..