preloder

Gezielte Krebstherapien gewinnen in Kombination mit konventionellen Therapien/ Zytostatika zunehmend an Bedeutung.  PHARMALINK hat der wachsenden Bedeutung der neuartigen Arzneistoffe früh Rechnung getragen und die Inhalte in seinen Erhebungen bei Hämatologen/Onkologen schon mit Eintritt der ersten Substanzen angepasst. Ein Schwerpunkt liegt dabei u.a. auf dem Bereich der passiven Immuntherapien mit Antikörpern. Darüber hinaus verfügt PHARMALINK über langjährige Erfahrung im Bereich der Antihormontherapie onkologisch praktizierender Urologen und Gynäkologen.